/ Ich kann mit chkdsk keine Fehler korrigieren - windows-xp, ntfs, chkdsk

Fehler mit chkdsk können nicht korrigiert werden - windows-xp, ntfs, chkdsk

Die folgenden Bedingungen können nicht korrigiert werden. XP Home SP3. Ich habe so ziemlich alles ausprobiert ... chkdsk / f, chkdsk / r, chkdsk / P, chkdsk / v ... mit der XP-Wiederherstellungskonsole, wo nötig. Habe mehrere Tage damit verbracht ... wahrscheinlich 100 Mal mit dem einen oder anderen Versuch neu gestartet. Würde mich wirklich über Hilfe bei einer Lösung freuen. Danke im Voraus.

C: Dokumente und EinstellungenBesitzer> chkdsk

Der Typ des Dateisystems ist NTFS.

WARNUNG! F-Parameter nicht angegeben. Ausführen von CHKDSK im schreibgeschützten Modus.

CHKDSK überprüft Dateien (Stufe 1 von 3) ... Dateiüberprüfung abgeschlossen. CHKDSK überprüft die Indizes (Stufe 2 von 3) ... Löschen des Indexeintrags WS54B9 ~ 1 im Index $ I30 der Datei 51674. Löschen des Indexeintrags wssCALZIS3P im Index $ I30 der Datei 51674. Indexüberprüfung abgeschlossen.

Fehler gefunden. CHKDSK kann im schreibgeschützten Modus nicht fortgesetzt werden.

Antworten:

1 für Antwort № 1

Versuchen zu Setzen Sie das Bit "Dirty" von Ihrem Laufwerk und sehen, ob nach dem Neustart, autochk ausführt chkdsk.

Geben Sie Folgendes ein, um den aktuellen Status des fehlerhaften Bits abzufragen:

fsutil dirty query C:

Geben Sie Folgendes ein, um das Dirty-Bit festzulegen:

fsutil dirty set C:

Ich hoffe, das hilft!


Verwandte Fragen
Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen